Chateau Le Tertre Roteboeuf 1996

Das ist ein Wein den man kaum zu trinken bekommt: Tertre Roteboeuf (der Hügel der rülpsenden Rinder) verdient sicher das Prädikat ultrarar, wird nur in kleinen Mengen produziert (weniger als 6ha unter Reben und eine extreme Selektion sorgen dafür) und geht in aktuellen Jahrgängen kaum unter 150 Euro die Flasche. Dank Ebay geht es auch günstiger und glücklicherweise war die Flasche in einem Top Zustand.

In der Nase ein ausladendes Bouquet aus Kirsche, etwas Minze, Zedern, und rotem Fleisch. Am Gaumen üppige und mürbe Frucht, Cassis, Pflaume, ein wenig Kirsche, extra langer, seidiger Abgang mit feinstem Tannin. Klar, 1996 fehlt der letzte Druck und etwas Konzentration, aber auch hier schon ein ganz harmonischer, hedonistischer Terroir-Wein der absoluten Extraklasse.

Gekauft bei: Ebay für 65,00 EUR / Trinkfenster: Austrinken

Dieser Beitrag wurde unter Bordeaux, St.Emilion abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen