Sekt Pinot Brut rosé 2008 Weingut Gebr. Ludwig Thörnich

Das Zeug ist porno!

Wer hätte gedacht das eine Weiß-, Grau- und Frühburgundercuvée als Flaschengärung so gut schmecken könnte.

Der frische 2008er Jahrgang beschert uns hier ein schmelziges, intensivfruchtiges und gleichzeitig feines Blubberwasser der hedonistischen Spielart. Intensiv in der Nase und am Gaumen. Als deutscher Brut-Sekt besitzt dieser ausreichend Fruchtsüße um zu schmeicheln, aber auch genügend Frische um nicht zu nerven. Im Backengrund kitzelt die sprachlich von mir kreierte “lustige Säure”. Das macht Lust auf mehr!
Dieser Sekt erhellt graue Frühsommertage, vorallem wenn man ihn bereits gegen 14 Uhr einnimmt. Ideales Sommergetränk für Spaßtrinker, die es nicht unbedingt knochensttrocken mögen. Also auch für erste frühlingshafte Annäherungsversuche an die Damenwelt außerordentlich empfehlenswert.

Nicht gerade typisch für seine Herkunft aber schön, schön.

um 12 € ab Hof

www.gebruederludwig.de

Dieser Beitrag wurde unter Blubberwasser, Mosel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen