Dr.Siemens Würtzberg Riesling Kabinett feinherb 2009

Die Saar ist ein Fluß der große Weine hervorbringt. Hier findet man fruchtige Rieslinge mit feinster Mineralität.
Saarweine sind eigenständig, auch wenn sie bezeichnungstechnisch jetzt unter dem Oberbegriff Mosel geführt werden. Durch die Offenheit und Weite des Saartales ist es hier immer etwas kühler, als an der durch steile Hänge begrenzten, engen Mosel. Deshalb kommen die Weine hier immer etwas leichter und säurefrischer daher.

Natürlich ist dieser Kabinettwein feinherb und damit nicht trocken.

Na und!

Reinster Pfirsisch in der Nase, Zitrusnoten, dabei wunderbar traubig, mit feiner roter Schieferwürze. Da macht die Lage Ihrem Namen alle Ehre.

Im Geschmack kommt er süß rein: wieder Pfirsisch, aber auch grüner Apfel und da kommen wir zum springenden Punkt: Die animierende Säure dieses Kabinetts gleicht seine natürliche Fruchtsüße perfekt aus. Dabei ist er spielerisch leicht und fein. Im Nachklang bleiben Grapefrucht und eine schöne Herbe zurück. Alles mit fantastischer Spannung!
Für mich verkörpern die pralle Frucht dieses Rieslings, gepaart mit seiner pikanten Finesse, das Ideal des feinherben Weines.
Also: Werft Eure Vorurteile über Bord (wenn Ihr welche gegenüber nichttrockenen Weinen hegt) und zieht Euch den hier rein!

Zum Sushi oder auf dem sommerlichen Balkon. (Wenn Ihre eine Terasse habt, auch da)

10% Alkohol, davon geht auch ein Glas mehr.
Jetzt und weitere 3 Jahre.
10,50 € ab Hof

Die Website vermittelt einen sympathischen Eindruck von Weingut und Region.
www.dr-siemens.de

P.S.: Auf einer Verkostung konnte ich verschiedene Weine des Gutes probieren. In diesem Jahrgang sind sie alle Klasse und einen Kauf wert.

siehe auch: Feinherb

Dieser Beitrag wurde unter Mosel, Weine der Woche abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Dr.Siemens Würtzberg Riesling Kabinett feinherb 2009

  1. Pingback: Dr. Siemens Riesling “Scivaro” 2009 | betterwine.de

Kommentar verfassen