Kanzlerhof Pölicher Held Kabinett feinherb 2010

Wie schon desöfteren erwähnt: Der Jahrgang 2010 hat Säure! Das sollte man wissen, denn für Weicheier sind die Rieslinge des Jahrgangs oftmals nicht geschaffen.

Der feinherbe Kabinett aus dem “Pölicher Held” ist in dieser Hinsicht ein typischer Vertreter des Jahrgangs. Er hat aber genug Restsüße mitbekommen, um seine kräftige Säure zu puffern.

In der Nase noch leicht hefig aber schon mit klarer Rieslingfrucht: Grüner Apfel, Pfirsisch, Zitrus mit schöner mineralischer Spitze.
Im Mund frisch und klar, spürbare Süße, dabei wunderbar leicht, mit würziger saftiger Frucht: wieder Pfirsisch und Apfel, mit Belüftung auch Cassis.

Dann kommt der Säurekick. Das kitzelt. Das zischt!! Das kitzelt immer noch.
Ich find´s großartig!

Noch jugendlich mit schönem Potenzial. Kein Finessewein aber ein ordentlicher Basisstoff.
Er wird sich wahrscheinlich innerhalb der nächsten 3 Monate harmonisieren und dann weiterhin einen schönen Reifeverlauf nehmen.
Für 5,- € ab Hof ein echtes Schnäppchen für einen schönen, eher kräftigen Kabinettwein von der Mosel aus einem schwierigen Jahr.
Tolle Erfrischung auf der Terrasse, wenn´s richtig heiß wird.
Jetzt und weitere 2 Jahre.
siehe auch: Feinherb
www.kanzlerhof.de

Dieser Beitrag wurde unter Mosel, Weine der Woche abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen