Weingut Kurt Hain Piesporter Riesling trocken 2007

Ein Findling bei meinem Weinhändler um die Ecke, der mich durch seine immer noch sehr saftige und spritzige Art begeistert.

Im Duft verströmt er rieslingtypisch klare und würzige Apfelaromen gepaart mit einem feinen Reifeton der mich an Akazienhonig erinnert.

Saftiges Mundgefühl, perfekt integrierte Säure. Immer noch wunderbar erfrischend und in keinster Weise gezehrt.

Hier macht sich der verwendete Schraubverschluß sehr positiv bemerkbar.

Grapefrucht, Pfirsisch und Apfel.

Der Wein ist phantastisch ausbalanciert.

Wer einen so klaren, feinfruchtigen und typischen Basisriesling herstellt, der darüber hinaus so wunderbar reifen kann, der versteht sein Handwerk. Bei meinem nächsten Besuch an der Mosel werde ich hier definitiv mal reinschauen.

Zum Weingut gehört auch ein Hotel.

Letzte Reste (ca. 60 Flaschen) für 5,90 € bei www.weinpalais.de

Im aktuellen Jahrgang kostet er 5,50 € ab Hof, ab Ende Mai geht dieser in den Verkauf.

siehe: www.weingut-hain.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Mosel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen