Achim Jähnisch Spätburgunder 2007

Diese Einzelflasche habe ich noch in der hintersten Ecke meines Kellers gefunden.

Er ist jetzt reif und voll auf dem Punkt.

Intensive rauchige und schokoladige Pinotnase, die einen sehr schön ausbalancierten Holzfaßeinsatz erkennen läßt. Reife rote Beeren, ein bischen Bleistiftspitze. Toll!

Perfektes Mundgefühl. Cremige, intensive Kirschfrucht. Ausgewogen mit reifer animierender Säure und mineralischem Feuer. Schokoladiges Tannin. Guter Nachklang.

Er trinkt sich einfach ungemein gut und schlägt wahrscheinlich alles, was Alex in dieser Preisklasse aus Frankreich angeschleppt hat.

Aktuell gibt´s den 2008er für 9,- € ab Hof.
Den erinnere ich von einem Besuch bei Freunden als etwas leichter, aber ähnlich gelungen wie den 07er.

Auf jeden Fall ein guter Value.

jetzt und weitere 2 Jahre
www.weingut-jaehnisch.de

Dieser Beitrag wurde unter Baden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen