Tour St.Bonnet Medoc Cru bourgeois 2005

Großer Jahrgang, kleiner Wein. Mal sehen, ob die Rechnung aufgeht!

Bei den hochsommerlichen Temperaturen, die heute herrschen, habe ich den Wein erst einmal in den Kühlschrank verfrachtet, damit er sich etwas abkühlen kann.

Die Farbe stimmt schon mal. Sie ist jugendlich intensiv mit ersten Reifeaufhellungen zum Rand hin.

Nach 1 Stunde Luft kommt in der Nase jedoch wenig. Das was da ist, ist nicht wirklich angenehm: Eine unsaubere, säuerliche Note nach braunem Apfel. Ein bisschen Kirsche, das war´s.

Er schmeckt wie er riecht: Säuerliche Kirsche, wenig bis gar kein Aromenspiel. Grobes Tannin.

Erst mal weiter belüften. Mals sehen, ob doch noch was Gutes passiert.

Nach 2 Stunden kommt dann mehr kirschige Frucht. Die Merlot gewinnt die Überhand. Auch erdige Noten und Kaffee. Alles wird süßer, bleibt aber ohne große Finesse, dafür aber jetzt aromatisch sauber.

Das Mundgefühl jedoch bleibt gleich (schlecht): Buttrige, dumpfe Kirschigkeit. Scharfes Tannin und ordentlich Säure.

Werde ihm einen Tag Luft gönnen, auch wenn ich wenig Hofnungen hege.

An Tag 2 ist zwar das Wetter deutlich schlechter als gestern, der Wein aber leider nicht wirklich besser.

Minzige, scharfe Nase, darunter Kirsche- und jetzt auch Cassisfrucht.

Im Geschmack ist der Tour-St.Bonnet jetzt harmonischer, aber er bleibt ein derber Wein, den ich mir auch nicht schöntrinken kann und möchte.

Leider ist meine Rechnung vom Anfang wohl nicht aufgegangen.

Vorerst. Denn der Wein zeigt nach 2 Tagen immer noch keine Oxidation und wird zunehmend klarer und besser. Vielleicht steckt er gerade einfach in einer (sehr) schlechten Entwicklungsphase.

Ich werde aus experimentellen Gründen ein paar Flaschen besorgen und nochmal 3 Jahre weglegen, um zu sehen, was passiert.

Trotz allem: Das 88 Punkte-Rating von Parker sehe ich hier nicht.

Gekauft bei Supermarkt Edeka, Dürener Str., Köln, 9,50 €

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Bordeaux, Medoc abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Tour St.Bonnet Medoc Cru bourgeois 2005

  1. Pingback: Chateau Lande de Bertin Bordeaux superieur 2005 | betterwine.de

Kommentar verfassen