Domaine de la Tour du Bon Bandol classic 2006

Bandol.

Beim Klang dieses Namens werden traumhafte Erinnerungen wach.

Provence, Côte d´Azur, Mittelmeer. Der wilde Duft des Südens. Schwelg…

Da muß ich mich selbst doch fragen, wieso ich schon so lange keinen roten Bandolwein mehr probiert habe?

Vielleicht, weil viele meiner bisherigen Erfahrungen, auch mit namhaften Kandidaten, eher enttäuschend waren.

Bei diesem Exemplar, das nur zur guten Hälfte aus Mourvedre besteht, der Grenache, Cinsault und Carignan in der Cuvée zur Seite gestellt wurden, ändert sich mein Bild vom roten Bandol schlagartig wieder zum Positiven.

Würzig-intensive, fleischige, vielschichtige und typische südfranzösische Nase: Reife Pflaume, Waldbeeren, Pfeffer, Zimt, Bleistiftspitze, Lavendel, Eukalyptus und Rosmarin.

Der ätherische Duft öffnet einem geradezu die Nase und drifted nie in die überreife Rumtopfschiene, sondern bleibt pikant und animierend.

Im Geschmack ist dieser Bandol bei 14,5 % Alkohol erwartungsgemäß kräftig und straight forward: Intensive, saftige Frucht von Pflaume und Kirsche, die von lakritzigem, bitterschokoladigem Tannin festen Halt bekommt. Tragender Säurenerv. Spürbare Extraktsüße, die aber nicht nervt. Langer, salziger Nachklang.

Das ist ein kraftvoller, ungestümer Terroirwein mit Klasse, der Lust macht mal wieder in die Provence zu fahren, zumindest aber, ein Glas mehr davon zu trinken.

Ein toller Begleiter von Lammgerichten.

Tolle Website, die Landschaft, Menschen und Domaine in schönen Bildern zeigt: www.tourdubon.com.

Vorallem die Kellerfotos finde ich absolut sehenswert: www.tourdubon.com/anglais/cellar.htm

Gibt´s in Deutschland wohl nur bei www.weinpalais für 15,90 €.

Das ist er wert!

Ein Must-Buy für Liebhaber südfranzösischer Rotweine.

P.S.: Es gibt noch einen höherwertigen Rotwein der Domaine, den St. Ferréol, den ich mir morgen gleich besorgen werde.

Wurde gemäß A.O.C. Vorschrift für 18 Monate im großen Holz ausgebaut.

jetzt und mindestens weitere 5 Jahre

Dieser Beitrag wurde unter Bandol abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Domaine de la Tour du Bon Bandol classic 2006

  1. Pingback: Domaine La Tour du Bon St. Ferreol 2007 | betterwine.de

Kommentar verfassen