Ludi Neiss Silvaner 2010 trocken

Der 2010er Silvaner von Axel Neiss aus Kindenheim in der Vorderhardt ist eine meiner Entdeckungen von der Capital-Siegerwein-Präsentation letzte Woche.

In der Nase präsentiert er  sich duftig und fein: Intensive Fruchtnoten von reifen gelbem Apfel, Quitte und weißem Pfirsisch, unterlegt von kräutrigen und ätherischen Noten, die ich mit einem gewissen Holzfaßeinsatz assoziiere, obwohl ich nicht weiß, ob dieser Wein jemals ein Faß von innen gesehen hat.

Im Geschmack saftig mit prägnanter aber harmonischer Säure und klarer Apfel- und Pfirsischfrucht.

Ausgewogener Körper und guter Länge.

Macht Lust auf mehr!

Dieser pfälzische Silvaner ist ein unkomplizierter und gleichzeitig spannender Every-Day-Wine der gehobenen Art.

Absolut empfehlenswert!

6,90 ab Hof,  www.weingut-neiss.de

Dieser Beitrag wurde unter Pfalz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ludi Neiss Silvaner 2010 trocken

  1. Pingback: Capital “Deutsche Siegerweine 2010″ | betterwine.de

Kommentar verfassen