M. Chapoutier Deschants Saint-Joseph 2008

Chapoutier ist einer der,  wenn nicht zusammen mit Guigal sogar der größte Name an der Rhône. Das traditionsreiche Haus vermarktet, wie an der Rhône durchaus üblich, sowohl Weine von eigenen Weinbergen als auch aus zugekauften Reben. Während die Qualität der Flagschiff-Weine, die in der eigenen Nomenklatura Selections Parcellaires genannt werden, meist durchgängig hoch ist, hier allen voran die Hermitages Le Méal, Le Pavillion und l’Ermite sowie die Côte-Roties La Mordorée und Les Bécasses, gibt es bei insgesamt rund 50 Weinen im Programm natürlich auch einige nicht ganz so gute.

2008 war an der Rhône ein  – sagen wir mal – herausforderndes Jahr, viel Regen, teilweise faules Lesegut, wenig Sonne im Norden – mancher Wein war so schwach auf der Brust, das für die 2008er eine Ausnahmegenehmigung zum Chaptalisieren, also zusetzen von Zucker, erteilt wurde.

Der Deschants ist der Basiswein von Chapoutier aus der Appellation Saint-Joseph und wird aus 100% Syrah und ausschließlich aus zugekauften Reben gekeltert. In der Nase eher zurückhaltend, weißer Pfeffer, Würznoten, Veilchen, erdig, feuchter Waldboden, stellenweise zeigen sich schüchtern rote Früchte, Erdbeere. Am Gaumen von leichter Struktur und mit sehr kräftiger Säure ausgestattet, würzig und mit einer schönen, angenehm süßen rotbeerigen Fruchtigkeit versehen, kurzer Abgang, grünes Tannin, die Säure bleibt merklich nach. Sauber, aber unbalanciert, die Säure dominiert zu sehr. Geht zu  kräftigem Essen, pur getrunken für mich trotz meiner Säureaffinität kein echter Genuß. Zu wenig Frucht, um den Wein in Hoffnung auf einen Säureabbau in den Keller zu legen, also jung trinken. Angenehm: Gerade mal 12,5% Alkohol. Hat sich gerade so noch auf einen Punkt gerettet, ist in anderen Jahren aber sicher deutlich besser.

Gekauft für 13,50 im Supermarkt (Auchan) / Trinkfenster: Austrinken
Online gefunden z.B. bei belvini.de für 16,90 EUR

Dieser Beitrag wurde unter Rhone, St.Joseph abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf M. Chapoutier Deschants Saint-Joseph 2008

  1. Pingback: Cave de Tain Saint-Joseph Les Perdrigolles 2008 | betterwine.de

Kommentar verfassen