Carpineto Farnito 2004 Cabernet Sauvignon IGT Toscana

Der gute Farnito.

Dieser Kauf ist eine Reminiszenz an die guten alten Zeiten, als ich noch ohne jegliche Vorkenntnis über Wein, meine Leidenschaft für diesen ganz unvoreingenommen entdecken konnte. Ist jetzt leider auch schon fast 20 Jahre her.

Da der grosse deutsche Weinfranchiser, der diesen Wein seit gefühlten Ewigkeiten im Programm hat, damals, wie heute die Möglichkeit anbietet, fast alle Weine des Sortiments zu testen, habe ich diese Gelegenheit im Depot vor Ort auch dieses Mal ausreichend genutzt. Dabei ist mein Auge auf diesen guten alten Bekannten gefallen und da mir die verkosteten Weine nicht so zugesagt haben, landete dieser 100% Cabernet Sauvignon in meinem Einkaufswagen.

In der Nase intensiv mit Schwarzkisch, Cassis, Paprika, Lakritz. Zeder und Eukalypthus vom Holz. (Lustigerweise deckt sich das fast zu 100% mit den Verkostungsnotizen auf der Jacques-Website :-))

Am Gaumen saftig und fleischig, feinkörniges reifes Tannin, vollmundig, wieder viel Schwarzkirsch und Sauerkirsch. Erfrischende Säure. Guter Druck und Länge.

Ein hedonistischer Wein im Bordeaux-Stil, der trotz hoher Reife nicht zu dick ist (13%).

Gut abgehangen.

Ideal zumWeihnachtsbraten.

Das ist in fast jedem Jahrgang ein guter Kauf.

10 Monate im neuen Barrique.

jetzt und weitere 3 Jahre

18,95 € für den aktuellen 2005er bei Jacques-Weindepot: www.jacques.de

Dieser Beitrag wurde unter Features, Toskana abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen