Domaine Les Blanches Fleurs Bourgogne “La Moutonniaire” 2009

Um Alex bei seiner hehren Aufgabe zu unterstützen, einen guten Burgunder unter 10 € zu finden, habe ich mir bei einem Edeledeka in Köln, mit sehr schöner Weinabteilung, auf Empfehlung des Verkäufers diesen einfachen Bourgogne zugelegt.

Und tatsächlich: Das Zeug ist gut.

In der Nase sauber und typisch: Kirsch, Himbeere, ein Hauch Cassis, Ingwer, Waldpilze, mit dezenter Holzfaßnote von gebrauchten Fässern.

Erfrischendes Mundgefühl. Reife saubere Frucht, wieder viel Kirsch und Himbeere. Eher leicht, aber mit schöner Intensität.

Die Säure ist erfrischend und voll im Rahmen für einen einfachen Burgunder.

Sicher nichts Grosses, aber ein frischer kleiner Bourgogne mit Frucht und Trinkfluß.

jetzt und weitere 2 Jahre

9,50 € bei Edeka, Dürenerstr. 199-203, Köln

Im Internet habe ich leider keinen deutschen Händler gefunden.

Scheitert nur knapp an gg.

Dieser Beitrag wurde unter Burgund abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen