Weinhaus Körtgen Spätburgunder trocken 2009

Das ist mein Best-Buy-Mitbringsel von der Ahr-Weinschau im Hotel Ernst in Köln am vergangenen Wochenende.

Die Suche nach dem einfachen, preiswerten und guten Spätburgunder, und das aus einem meiner Lieblingsweinbaugebiete in Deutschland, ist für mich mit diesem Fund hiermit offiziell für beendet erklärt, denn dieser Wein hat alles, was man von einem Spätburgunder unter 7,- € erwarten darf.

In der sortentypischen Nase intensive Fruchtaromen von Brombeere, Kirsche und Zwetschge. Waldpilze. Etwas Zimt und Muskat.

Am Gaumen saftig und kompakt.

Wieder viel reife intensive Frucht von Pflaume, Kirsch und Blaubeere. Eher mildes aber ausreichend prononziertes Tannin. Reife Säure.

Dieser kleine, wohlgebaute Spätburgunder trinkt sich einfach richtig gut.

Trotz seiner, sagen wir mal, sehr eindeutigen Ausrichtung, macht er Lust auf ein nächstes Glas. Der passende Anglizismus ist da wohl: Easy-Drinking.

Aber mit Niveau!

Besteht laut Angaben des Winzers zu 100% aus Spätburgundertrauben.

6,90 € ab Hof

jetzt und 2 weitere Jahre

www.koertgens.de

Dieser Beitrag wurde unter Ahr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Weinhaus Körtgen Spätburgunder trocken 2009

  1. Pingback: Ahr-Weinschau im Hotel Ernst in Köln | betterwine.de

Kommentar verfassen