Was zum Teufel haben wir bitteschön mit dem “Handwerkermagazin” zu tun?

Einiges!

Denn hiermit liefere ich noch eine kleine unterhaltsame Episode von meinem vorweihnachtlichen Weineinkauf nach, die Alex und mich doch sehr erheitert hat und die die obige Frage ausreichend beantworten dürfte.

Nichtsahnend unserer steigenden Popularität, entdeckte ich diesen Werbeaufsteller beim Stöbern in einem bekannten, nicht eben kleinen Kölner Weingeschäft >>>>

Den Text zu dem hier angepriesenen, sehr schönen Peyrat-Fourthon 2005 empfand ich als sehr ansprechend, aber auch nicht gänzlich ungelesen, bis mir klar wurde, das der zum grossen Teil von uns stammt.

Alex Weinbesprechung  (2. und 3. Absatz), die Ihr hier vollständig findet, wurde geschickt ein fremdes, einführendes Textstück (1. Absatz), das wohl aus der weltbekannten Weinfachzeitschrift “Handwerker-Magazin” stammt, so vorangestellt, dass der Eindruck entstehen kann, der folgende Textteil, der erwiesenermassen aus Alex Feder stammt, sei diesem zugehörig und einfach nur die Fortsetzung.

Als Quelle wurde betterwine.de, wie man sieht, natürlich nicht genannt.

Auf meinen Hinweis betreffend der Urheberschaft grosser Teile des in “zu Guttenbergscher-Manier” kopierten Werbetextes, reagierte man von Weinhändlerseite, wie ich finde, etwas unsouverän aber sichtlich peinlich berührt, versprach dann zerknirscht Abhilfe schaffen.

Wie auch immer, hier noch ein Tipp an besagten Weinhändler: Ich hätte das alles gleich als Robert Parkers Werk verkauft und zusätzlich 94 Parker-Punkte verliehen, dann verkaufte sich der Wein jetzt sicher noch besser 😉

An Alex: Hammertext!

An unsere Leser: Besorgt Euch den Stoff. Das ist Top-Bordeaux zu einem fairen Preis!

Im Übrigen ist die Kopiererei der Texte der Weinkritik von Seiten der Weinhändler vor allem im Internet allenthalben ja gang und gäbe.

Meist werden die Urheber dann aber auch genannt aber dafür sind wir leider wohl noch nicht populär genug 🙁

Das muss sich aber auf jeden Fall ändern!

Deshalb empfehlt uns weiter!

Wir danken es Euch weiterhin mit engagierten Texten.

Und wenn Ihr die kopieren wollt, sagt doch einfach vorher Bescheid!

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Features abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen