Nicolas Potel Pommard Premier Cru Les Fremiers 2006

Der burgundische Negociant Maison Nicolas Potel hat in den letzten Jahren einige Veränderungen gesehen – nach Meinungsverschiedenheiten mit den neuen Besitzern Labouré-Roi hat der Namensgeber und  den Stil prägende Nicolas Potel das Haus verlassen und führt nun seine eigene Domaine Potel-Aviron.

Nicolas Potel war einerseits ein Verfechter des klassischen Burgunder-Stils, also Spontanvergärung, lange Maischestandzeiten und niedrige Schwefelung bei sehr zurückhaltendem Holzeinsatz, andererseits hat er seinen Winzern schon früh Auflagen gemacht, die ein organisches oder biodynamisches Bewirtschaften der Lagen zum Inhalt hatten. Weine von Potel sind immer von alten Reben (35 Jahre oder mehr), die letzte Selektion der Ernte wird bei Potel selbst durchgeführt.

Alles in allem sind Nicolas Potel Weine selbst blind eigentlich immer ein sicherer Kauf gewesen, wenn man diesen Burgunder-Stil mag. Ob sich dies nach dem Eigentümerwechsel mit dem 2010er Jahrgang ändern wird, bleibt abzuwarten.

Das ist noch kein Problem für den Pommard Les Fremiers aus 2006, den ich zuletzt vor 2 Jahren noch sehr abweisend und kompakt im Glas hatte. Hat sich mittlerweile sehr schön harmonisiert, in der Nase vor allem mit einer feinen, kristallklaren, fast schon ätherischen roten Frucht, Erdbeere, Himbeere, leichte Würznoten, etwas Erde.

Am Gaumen mit spülender Säure, leicht und transparent, toller Trinkfluß, süßer, feinfruchtiger Kern, Würznoten und kaum noch merklichem Tannin im Abgang. Das ist ein reiner, purer Pinot Noir im wahrsten Sinne des Wortes – nichts lenkt von der feinen Frucht ab. Sicher fehlen da vor allem jahrgangsbedingt Druck und Dichte, aber mit nur 12.5% ein schöner Sommerwein und natürlich perfekt als Essenbegleiter.

Gekauft für 19,80 EUR in der Arrivage / Trinkfenster jetzt – 2015
Bei Luxurious Drinks gibt es einige 2005er Burgunder von Potel zu vernünftigen Preisen

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Burgund, Frankreich, Pommard abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Nicolas Potel Pommard Premier Cru Les Fremiers 2006

  1. Charlie sagt:

    Falls ihr auf die Lage verlinken mögt: http://weinlagen-info.de/#lage_id=2355

Kommentar verfassen