Archiv der Kategorie: Pfalz

Weingut Neiss Riesling “Heiligenkirche” trocken 2012

Wieder wird ein Riesling aus der nördlichen Pfalz unser Wein des Monats. Das ist kein Zufall. Wir finden, dass den Weinen und Weingütern aus dieser Ecke von Deutschlands zweitgrößtem Anbaugebiet viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil wird, in Anbetracht der Qualitäten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weingut Wöhrle Riesling trocken (1l.) 2012

Bei meinem Kurztrip in die Pfalz hatte ich die Gelegenheit beim eher unbekannten Weingut Wöhrle in Bockenheim vorbei zu schauen, um neben den 2012er Rieslingen, die sich noch in den Stahltanks befinden und zum Teil noch Gären, diesen schon gefüllten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Daniel Aßmuth, Pfalz: Die 2011er Rieslinge

  Immer diese Lobhudeleien… Aber was will man machen? Bekommt man gute Weine ins Glas, dann kann man auch nicht anders, als Gutes darüber zu schreiben. Was macht die Rieslinge von Daniel Aßmuth so gut? Ganz einfach: Ihm gelingt es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Andreas Durst “Grosser Durst” Riesling 2010

Eines kann ich gleich schon mal sagen: Der “Grosse Durst” 2010 gefällt mir persönlich noch  besser als sein schon wirklich leckerer Vorgänger aus dem nominell besseren Jahrgang 2009. Die Nase ist anfangs noch ziemlich hefebetont und rauchig. Nach 1-2 Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz, Weine der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weingut Meyer und Sohn “Ein Liter Rhodt” 2009

Das Etikett gefällt mir. Der Name auch. Ein Rotwein aus Rhodt in der Pfalz aus der Literflasche. Sehr schön. Und der Wein ist auch wirklich gut! Opake violette Farbe. In der Nase viel Schwarzkirsche, Brombeere und süße Würzaromen vom Holz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Andreas Durst Herrgott Gemischter Satz 2010

Der allzeit umtriebige Andreas Durst aus der Pfalz beschert uns in diesem Jahr ein neues Werk seines experimentierfreudigen Weinschaffens. Sein Herrgott  ist ein Wein, der aus vier verschiedenen Rebsorten besteht, die er gemeinsam gekeltert und ausgebaut hat. Ein gemischter Satz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Daniel Aßmuth Riesling (trocken) 2010

Hurra, mein Probenpaket aus der Pfalz ist angekommen! Eine Woche habe ich nun schon gewartet, um den Weinen etwas Ruhe zu gönnen. Jetzt wird es Zeit mit diesem wirklich schönen Riesling  von einem jungen Winzer aus Bad Dürkheim zu starten. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz, Weine der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich Becker Spätburgunder trocken 2009

Das Wichtigste gleich vorweg: Dieser Basisspätburgunder von einem  Meister dieser Sorte ist einfach richtig lecker! Hell in der Farbe verströmt er im Glas den typischen intensiven Duft eines jugendlichen deutschen Pinots: Frucht von Kirsche, Brombeere, roter Johannisbeere und Himbeere, abgerundet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ludi Neiss Silvaner 2010 trocken

Der 2010er Silvaner von Axel Neiss aus Kindenheim in der Vorderhardt ist eine meiner Entdeckungen von der Capital-Siegerwein-Präsentation letzte Woche. In der Nase präsentiert er  sich duftig und fein: Intensive Fruchtnoten von reifen gelbem Apfel, Quitte und weißem Pfirsisch, unterlegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

GROSSER DURST Riesling 2009

Andreas Durst, der diesen Wein bei einem befreundeten Winzer in der Pfalz nach seinem Gusto selektiert und ausgebaut hat, ist einer der weinsinnigen Menschen, die man auf dieser Welt nicht missen möchte. Sein trockener Riesling ist eine Art Selbsterfahrungsexperiment in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar