Archiv der Kategorie: Cotes de Bourg

Château Roc de Cambes 2000

Roc des Cambes ist eines von drei Weingüter, die sich im Besitz der Familie Mitjaville befinden. Das bekannteste ist sicher Tertre-Roteboeuf in Saint Emilion, wo einer der teuersten und besten Weine der Appellation entsteht. Roc de Cambes liegt zwar auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Le Clos du Notaire Côtes de Bourg 2009

Leckerer Wein, kleiner Preis, so haben wir das gerne. Der Clos du Notaire 2009 ist ein qualitätsbewußt an- und ausgebauter Bordeaux vom rechten Ufer, genauer den Côtes de Bourg. Die Landschaft ist hier, im Gegensatz zu den anderen Anbaugebieten, eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bordeaux 2010: La Tour Carnet, Ormes de Pez, La Grolet Tête de Cuvée und Montfollet Altus in der Arrivage

Die 2010er Primeur-Kampagne ist anscheinend bei vielen Weingütern im Bordelais nicht so gut gelaufen wie ursprünglich erhofft. Auf den französischen Foires aux Vins waren großzügige Allokationen vieler Grand Crus im Angebot, aber selbst dort hielt sich der Ansturm in Grenzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich, Haut-Medoc, St. Estephe | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Château La Grolet 2009 Cotes de Bourg

Wirklich guter  Bordeaux unter 10 Euro, geht das eigentlich? Wir haben schon einiges probiert, wurden bisher aber fast immer enttäuscht. Der La Grolet 2009 erhebt sich dagegen wie ein Leuchtturm aus einer See voller säuerlich-dünner, staubiger und vanilleparfümierter Beleidigungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nagelprobe: (Kleine) 2009er Bordeaux in der Arrivage

In großen Jahren die kleinen Weine kaufen: Diese Faustregel ist um so wichtiger in der schönen neuen Bordeaux-Welt, in der die großen Weine unbezahlbar geworden sind. Bordeaux 2009 heißt vor allem perfekt gereifte Frucht, weiches, rundes Tannin, hohe Glycerinwerte (aka … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Haut-Medoc, Medoc, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Chateua Moulin Eyquem 2005

Sicherlich ein kleiner Bordeaux. Mittlere kirschrote Farbe mit ziegelroten Aufhellungen zum Rand. Fruchtige Nase nach Kirsche und Cassis, recht duftig. Reifenoten.  Feuchte Erde. Undifferenzierte Frucht, bleibt leicht bitter nach. Wirkt gezehrt, wahrscheinlich ist er schon leicht drüber. Habe noch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar