Schlagwort-Archive: 1996er

Sommernächtlicher Umtrunk mit Pontet-Canet 1996, Elio Grasso Barolo Gavarini Vigna Chiniera 1997, Château d’Ampuis 2001 und Monbrison 2009

Mein Abend fing mit einer  eigentlich schon einkalkulierten Enttäuschung an: Auch die zweite Flasche des Cavallotto Barolo Riserva Vignolo 1990, als Paar in einer Auktion gekauft, war vollständig oxidiert und über den Jordan. Warum habe ich die Flasche überhaupt noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cote Rotie, Frankreich, Italien, Margaux, Paulliac, Piemont, Proben & Gelage, Rhone | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Bordeaux in Bremen II: 3x Barolo Riva von Claudio Alario und Cos d’Estournel 1993

Während ich mich den Großteil des Februars in Abstinenz geübt habe, stand zum Ende des Monats ein kurzer Trip in den Norden Deutschlands an. Dabei wäre es sicher unhöflich gewesen, auf Gastgeschenke und lieb gewordene Traditionen zu verzichten, weshalb auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, Italien, Piemont, Proben & Gelage, St. Estephe | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château Troplong Mondot Saint-Emilion Grand Cru 1996

Alle älteren Troplongs, die ich bisher probieren konnte, waren immer beispielhaft, was ein guter Bordeaux vom rechten Ufer sein kann: Reife, mürbe aber auch schlanke Frucht, gutes Säurespiel, ordentliches Tannin und eine wunderbare, salzige Mineralität, bei der man die Schaumkronen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château Monbrison 1996

Bordeaux 1996 verhält sich zu 1995 in etwa wie 1986 zu 1982: Weniger hedonistisch, dafür robuster, langlebiger und mit sehr kräftigem Tannin gesegnet. Während die Weine vom rechten Ufer nicht so gelungen sind, zeigen sich die Gewächse von der anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, Margaux | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chateau Potensac Medoc 1996

Der Herbst ist da! Gibt es etwas Schöneres zu dieser Zeit, als einen gut gereiften Medoc? Sicher. Aber in der Welt des Weins gibt es auf jeden Fall wenige Vertreter, die in ihrer terroirbetonten Art so unverkennbar für ihre Herkunft sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Chateau Le Tertre Roteboeuf 1996

Das ist ein Wein den man kaum zu trinken bekommt: Tertre Roteboeuf (der Hügel der rülpsenden Rinder) verdient sicher das Prädikat ultrarar, wird nur in kleinen Mengen produziert (weniger als 6ha unter Reben und eine extreme Selektion sorgen dafür) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar