Schlagwort-Archive: 2007er

Domenico Clerico Langhe Rosso Arte 2007

Während die Barolos von Domenico Clerico zwar immer noch modern und mit relativ viel neuem Holz ausgebaut werden, hat der ehemalige Rebell und heutige Altmeister schon längst  eine einmalige und individuelle Balance für die meisten seiner Weine gefunden, die Moderne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien, Piemont | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mini-Vertikale Chateau Saint-Go Côtes de Saint Mont 2006, 2007 und 2008

Château Saint-Go ist eine der Marken des Genossenschafts-Konglomerats Plaimont Producteurs, das im französischen Sud-Ouest, also von Bergerac bis an die Pyrenäen, tätig ist und dort rund 5,300 Hektar unter Reben hat. Sud-Ouest, das sind neben den relativ bekannten Appellationen Madiran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Sud-Ouest | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traditionelle Weihnachtsprobe 2012: Südfrankreich, Südafrika und kleine Bordeaux

Nachdem wir es letztes Jahr in der traditionellen Weihnachtsprobe mit einer Best Bottle ordentlich haben krachen lassen, ging es diesmal ruhiger zur Sache. Zum einen war Marco immer noch etwas kränklich, zum anderen stand am nächsten Tag eine große Pinot-Probe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haut-Medoc, Languedoc, Proben & Gelage, Roussillon, St.Emilion, Südafrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blindprobe Spätburgunder-Mosel mit zwei Piraten

Alle pünklich da, die am Abend zuvor geöffneten Weine aufgereiht, Gläser auf den Tisch, ein paar einführende Worte von Marco und los ging’s! Denn schließlich galt es, konzentriert 21 Spätburgunder und Pinots, aufgeteilt in drei Flights, blind zu verkosten. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Features, Mosel, Proben & Gelage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Weiser Künstler Riesling Kabinett Enkircher Ellergrub 2007 und 2011

Mit diesem Vergleich zweier typischer Kabinettweine vom Weingut Weiser-Künstler, die aus der gleichen Schiefersteillage, aber aus unterschiedlichen Jahrgängen stammen, möchte ich hiermit einmal die Lanze brechen für den gereiften Riesling von der Mosel, der auch beim nominell kleinsten Prädikat über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mosel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pittacum Barrica 2007 und Pittacum Aurea 2007 D.O. Bierza

Terras Gauda ist ein relativ junges spanisches Wein-Konglomerat, das sich vor allem mit seinen Weißen einen Namen gemacht hat. Die ebenfalls dazugehörige, in Bierzo gelegene Bodegas Pittacum produziert hingegen ausschließlich Rotweine, und zwar aus der autochtonen Sorte Mencia. Da die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bierzo, Features | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artadi Vinas de Gain Rioja 2007

Die Bodegas Artadi, die Mitte der 1980er Jahre als kleine Genossenschaft das Licht der Weinwelt erblickte und sich mittlerweile ganz im Besitz des Mitgründers und Vordenkers eines modernen Rioja-Stils, Juan Lopez de Lacalle, befindet, ist eines der erfolgreichsten Weingüter Spaniens. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rioja, Spanien, Weine der Woche | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

La Granja Nuestra Señora de Remelluri Rioja Reserva 2007

Im Moment sind ja alle im 2009er Bordeaux-Fieber und haben, wie es aussieht, ihren Verstand an der Garderobe abgegeben. Die Preise sind durch die Decke gegangen, und es wird wohl auch zu diesen Kursen gekauft, jeder will ein Stück vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rioja, Spanien, Weine der Woche | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Villa Matilde Falerno del Massico 2007

Hier kommt ein echter Kauftipp für Weintrinker, die einen Wein mit Lagerpotenzial für deutlich unter 10 € suchen. Der Falerno del Massico vom Traditionsweingut Villa Matilde ist ein, wie ich finde, spannender Roter aus dem Süden des italienischen Festlandes. Er stammt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kampanien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Prieler Johanneshöhe 2007

Ich finde Blaufränkisch-Weine kann man gar nicht genug empfehlen, denn sie verdienen in ihrer oftmals sehr eigenständigen und tiefgründigen Art einfach mehr Aufmerksamkeit. Man sollte sie in ihrer Jugend, wo sie etwas ruppig und säurebetont daherkommen können, nicht unterschätzen, denn wie man an diesem Einstiegswein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare