Schlagwort-Archive: Cabernet Franc

Château Gracia Saint-Emilion Grand Cru 1999

Michel Gracia ist ähnlich wie Jean Luc Thunevin von Château Valandraud einer der  Garagiste Winzer der ersten Stunde. Der Spanier ist eigentlich Steinmetz in Saint-Emilion, betreibt sein kleines Weingut (in 1999 mit rund 1,8 Hektar, mittlerweile sind es immerhin schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chateau les Bertrands Nectars des Bertrands 2010

Sicher eine der angenehmsten Überraschungen aus dem Bordelais war im letzten Jahr  der 2009er Nectar des Bertrands. Ein hedonistischer, verführerischer Spaßwein vom rechten Ufer, der für relativ kleines Geld auf Grand Cru Niveau überzeugen konnte. Da könnte der 2010er, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Blaye, Frankreich | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

La Porte Cadène Saint-Emilion Grand Cru 2009

Die Porte Cadène ist ein altes, etwas bescheidenes Tor, dass über den Zugang zum Stadtkern von Saint Emilion wacht. Darüber hinaus ist es auch Namensgeber für einen der Weine der dort ansässigen Winzergenossenschaft Union de Producteurs de Saint-Emilion. Wir haben  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Château d’Aiguilhe 2010

Eines vorweg: Für laue Sommerabende ist der d’Aiguilhe mit seinem satten 15.0 % Alkohol nur bedingt geeignet. War zwar zu erwarten, konnte aber durch entsprechenden Selbstversuch weiter erhärtet werden. Warum also gerade jetzt? Reine Neugier. Er stand im hiesigen Supermarkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Castillon, Frankreich | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Le Clos du Notaire Côtes de Bourg 2009

Leckerer Wein, kleiner Preis, so haben wir das gerne. Der Clos du Notaire 2009 ist ein qualitätsbewußt an- und ausgebauter Bordeaux vom rechten Ufer, genauer den Côtes de Bourg. Die Landschaft ist hier, im Gegensatz zu den anderen Anbaugebieten, eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bernard Baudry Chinon “Le Clos Guillot” 2008

Für die Suche nach dem neuen Wein des Monats hatte ich mir vorgenommen, einen nicht-stromlinienförmigen Stoff zu finden und abseits der populären Anbaugebiete zu jagen. Mit diesem Chinon von der Loire, der herkunftstypisch zu 100% aus Cabernet Franc besteht, bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chinon | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Domaine Lassolle Coup Franc 2008

Leute, Leute. Da ahnt man nichts Böses und kauft sich dann im Weinlager um die Ecke ahnungslos eine Flasche Vin Naturel. Nicht das das Angebot dort nicht ausufernd wäre, nein, trotzdem suche ich mir unbekannterweise einen Wein vom wahrscheinlich freakigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château La Grolet 2009 Cotes de Bourg

Wirklich guter  Bordeaux unter 10 Euro, geht das eigentlich? Wir haben schon einiges probiert, wurden bisher aber fast immer enttäuscht. Der La Grolet 2009 erhebt sich dagegen wie ein Leuchtturm aus einer See voller säuerlich-dünner, staubiger und vanilleparfümierter Beleidigungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Cotes de Bourg, Frankreich | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château Canon La Gaffelière 1995 Saint-Emilion Grand Cru Classé

An den Hängen des Kalkstein-Plateaus von Saint Emilion, in der weiteren Nachbarschaft von Ausone, L’Arrossé  und Larcis-Ducasse gelegen, produziert das Grand Cru Classé Weingut unter der Regie des Grafen Neipperg nicht unbedingt die ganz fetten, superfruchtigen Blockbuster, was zwar immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, St.Emilion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château d’Armailhac 2000

Nein, ich habe mich nicht auf d’Armailhac eingeschossen. Klar, das der 1994er so enttäuscht hat war sicher auch dem Jahrgang geschuldet. Da ist es doch nur fair, den besten d’Armailhac aufzufahren, den zumindest der betterwine-Keller zu bieten hat, und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Frankreich, Paulliac | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar