Schlagwort-Archive: Medoc

Chateau Le Reysse Medoc 2010

Auf Empfehlung eines Freundes, der diesen Wein im letzten Jahr auf dem Chateau als Fassprobe verkosten durfte, habe ich diesen quasi blind subskribiert und freue mich jetzt umso mehr, dass er tatsächlich hält, was mir versprochen wurde. Der Rheinländer Stefan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Bordeaux 2009 Union des Grands Crus: Medoc

Die beiden einzigen Medoc-Chateau´s, die Mitglieder der Union d. Grands Crus sind. Beide profitieren von den Vorzügen des Jahrgangs und können so zu den kleineren klassifizierten Chateaus heranrücken. Chateau Greyssac 2009: Schöne und deutliche Terroirnote, kräftige Tanninstruktur, momentan verschlossen, gute Frucht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009er Probe Union des Grands Crus, Medoc, ProWein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Château Rollan de By 2004

2004 – wie 2002 auch ein eher unterschätzer Bordeauxjahr. Die nicht ganz so großen Weine dürften in den nächsten Jahren langsam in ihre Trinkfenster kommen. So auch der feine Rollan de By, den ich in den letzten zwei Jahren mehrfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chateau La Tour de By Medoc 2005

Was für ein Klassiker. Herrlich! Wer diesen Bordeaux geöffnet hat, wird beim ersten Probereinriechen mit einer veritablen Terroirnote begrüsst: Feuchter Erde! Mit freundlichen Grüssen, Ihr Medoc! Nach einer knappen Stunde trifft dann auch die Frucht ein. Dann entsteht ein tiefgründiger, würziger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Chateau Potensac Medoc 1996

Der Herbst ist da! Gibt es etwas Schöneres zu dieser Zeit, als einen gut gereiften Medoc? Sicher. Aber in der Welt des Weins gibt es auf jeden Fall wenige Vertreter, die in ihrer terroirbetonten Art so unverkennbar für ihre Herkunft sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Château Rollan de By 2009

Auch mal was neues: Einen Wein der Woche, den die meisten noch gar nicht trinken können. Da der arme Marco krank darnieder liegt und im Moment Traubensaft nicht von Barolo unterscheiden könnte und ich in letzter Zeit praktisch nur 2009er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Features, Medoc, Weine der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Bordeaux Cru Bourgeois 2009: D’Agassac, Paloumey und D’Escurac in der Arrivage

Nachdem ja schon die ganz kleinen Bordeaux 2009 recht gut abgeschnitten hatten, konnte ich heute mit großer Freude den nächsten Level antesten – Cru Bourgeois. Der sehr gut gelungene Rollan de By 2009 (gg-ggg) hat die Meßlatte hier schon ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Haut-Medoc, Medoc, Proben & Gelage | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Château Lascombes Margaux 2002

Ich  mag die Weine von Château Lascombes. So, jetzt ist es raus. Vielleicht auch, weil mir der Vergleich zu den älteren Jahrgängen vor 2001 fehlt, also der Zeit, bevor der Pensionsfonds Capital Colony das Weingut übernahm und den Parker-Buddy Michel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Margaux | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château Rollan de By 2005

Nachdem sich der direkte Nachbar Tour de By vor kurzem in unserer Pfingsprobe schon sehr weit und zugänglich gezeigt hatte, habe ich mich heute endlich aufraffen können, die ziemlich weit unten stehende Kiste Rollan de By 2005 auszugraben. Rollan de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Patache d`Aux Medoc 2005

Ein Medoc muß her, war mein erster Gedanke, als ich beim Kauf einer Kiste Cava für eine Willkommensfestivität vor dem Weinregal meines favorite dealers verweile. Patache d`Aux 2005. Warum nicht! Sein reifer Bruder aus dem Jahrgang 2000 hatte mir unlängst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux, Medoc | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar